Freitag, 27. März 2015

Geschirrtuchliebe

Servus ihr Hasen!
 
Heute dreht sich hier alles ein bisschen um meine heimliche Leidenschaft: Das Geschirrtuch
Ich könnt von den Dingern ja echt 1000 Stück kaufen, würde sie aber nie benutzen, weil sie mir dann doch irgendwie zu schade sind.
Doof oder?
Aber, man kann diese Schätzchen ja auch gut als Deko verwenden!
 
Idee 1: Kissenhüllen
 
Als ich im Schweden dieses 2er-Set entdeckt hatte wusste ich, die müssen mit.
Aus irgendeiner Eingebung heraus hab ich 2 Stück, also insgesamt 4 Tücher, mitgenommen.
 
 
Eigentlich wollte ich sie verschenken, aber dann dachte ich mir...neee viel zu schön...will ich lieber selber behalten. Aber die sind einfach zu cool um sie in der Schublade versauern zu lassen.
Und da ich nicht selbst nähen kann, hab ich sie einfach zu einer Bekannten gebracht, ihr meine Idee mitgeteilt und sie hat mir daraus 2 tolle Kissen genäht.
 
 
Eigentlich wollte ich euch die Bilder wo die Kissen auf meiner Bank im Eingangsbereich liegen.
Aber irgendwie sind die weg und das hab ich zum Glück noch auf meinem Handy gefunden.
Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen oder?
Die kleinen roten Labels waren mal die Schlaufen zum Aufhängen :)
 
 
 
Idee 2: Leinwandbild
 
Vor ein paar Wochen war ich doch so im Shoppingwahn und hab gaaaanz viel online bestellt.
Unter anderem hier.
 
Klar, es mussten natürlich wieder ein paar Geschirrtücher sein! Diesmal welche von Lene Bjerre.
Ganz toll verpackt waren die!! Und ne ältere Ausgabe von der JDL war auch mit dabei.
Meine Erste überhaupt!
 
 
Und als ich sie dann in den Händen hielt und den tollen Stoff gefühlt habe,
wurde es mir wieder schwer ums Herz... Die kannste doch auch nicht benutzen??
 
 
Also hab ich mir ein paar Tage später eine Leinwand gekauft und mit einer hellgrauen Farbe gestrichen.
Mit Hilfe von Stecknadeln halte ich das Geschirrtuch auf Spannung und dass die Nadeln hinten nicht so arg weg stehen hab sie noch mit Isolierband festgeklebt.
 
 
Einfach?
Genial?
Einfach genial
 
Natürlich haben die auch noch ganz viele andre tolle Sachen!
Mit ins Körbchen hat es unter anderem dieser tolle Zeitschriftensammler geschafft!
 
 
Null Plan wo ich ihn hinstelle, aber Hauptsache ich weiß, dass er da ist ;)
 
 
So, das war mal ein langer Post von mir.
Ich bin froh, wenn ich den Samstag geschafft habe und am Sonntag unser Urlaub beginnt.
Mein rechtes Augenlid zuckt seit gestern wieder, eindeutiges Anzeichen von Urlaubsreif!
 
 
Ich hoffe, ihr habt ein tolles Wochenende vor euch Mädels!
Habt Spaß, bei dem was ihr tut!
 
 
Eure Nina
 
 
 
 

Mittwoch, 25. März 2015

Ihr habt Recht, Holzkugeln sind toll!

Hey ihr Lieben!

Die meisten von euch sind ja schon alle vollkommen aus dem Hä(u)schen weil bald Ostern ist!
Bei mir gibt es dieses Jahr auch wieder nur Osterdeko-Light denn wir fahren ja am kommenden Sonntag wieder nach Südtirol und kommen am Ostersonntag erst wieder nach Hause.
Darum komm ich momentan auch kaum zum Kommentieren!
Arbeitstechnisch muss ich ziemlich viel vorarbeiten und werde später noch etwas "Home Office" machen, wie man so schön sagt. 
Die restlichen Urlaubsvorbereitungen bleiben auch noch an mir hängen, denn bis es Sonntag los geht ist er auch nach der Arbeit nur unterwegs....
 
Genug gejammert.
 
Zuerst möchte hier noch meine neue Leserin AMKS begrüßen!
Ich hab dein Projekt nicht vergessen! Im Urlaub hab ich hoffentlich jede Menge Zeit und Muße mir richtig Gedanken drüber zu machen :D Soll ja auch passen am Ende!
 
Und nun kommen wir zum eigentlich Thema von diesem Post:
Meine Interpretation der Designerlampe a la Villa Josefina!
 
 
Dieses schmucke Modell hat 2,5 Jahre unser Badezimmer erleuchtet!
 
 
Ich wette mit euch, ein paar von euch kennen diese Überbrückungszeit bis man endlich DIE Lampe gefunden hat!
Und da bei uns dieser Fall immer noch nicht eingetreten ist, ich schon immer mal mit euren hochgelobten Holzkugeln werkeln wollte und dann das DIY von Sabine gesehen habe, ist die Entscheidung natürlich nicht schwer gefallen!
 
 
Ihr nehmt einfach eine simple Lampenfassung (ich hab mich für weiß entschieden) und Holzkugeln.
 
 
Ihr könnt euch für eine Größe entscheiden, oder wie ich, 3 unterschiedliche Größen nehmen.
 
 
Wenn ihr mögt, könnt ihr sie auch noch bemalen oder lasieren.
Da mein Bad Elemente in Nussbaum hat, hab ich sie etwas dunkler lasiert.
Das war aber echt ne schmierige Angelegenheit :D
 
 
Wie ihr seht, ganz dunkel sind sie nicht geworden, aber für ein zweites Mal drüber gehen, hatte ich keine Lust mehr :D
 
 
Ist zwar jetzt nicht das Optimale aber auf alle Fälle um Längen besser als vorher!
Mein Mann ist auch ganz zufrieden damit, denn der hasst es eh Lampen zu kaufen.
 
Jetzt brauch ich nur noch ein paar Ideen für die restlichen Holzkugeln!
 
 
So...meine Arbeitsunterlagen verlangen nach mir, sonst muss ich am Ende die Sachen noch mit in den Urlaub nehmen!
 
Ich wünsche euch noch viel Spaß bei euren Ostervorbereitungen und bin auch gespannt was ihr euch noch für tolle Ideen einfallen lasst!
 
 
Eure Nina
 
 
 
 
 

Donnerstag, 19. März 2015

Treue Seelen!

Mensch... was war denn nur in den letzten Wochen los??
So viele von euch mussten mit Verlusten kämpfen!
 
 
So viele liebe Menschen mussten gehen!
Auch ich musste mich von unserer lieben Nachbarin verabschieden.
 Wir sind mit ihr groß geworden, sie war die Oma unsrer Kumpels und die beste Freundin unsrer Oma.
Ich werde sie und unsre täglichen Gartenzaungespräche so sehr vermissen!
 
 
Aber auch viele treue Seelen mussten in den letzten Wochen gehen.


 
Birgit, unser Dekoherzal, vermisst ihren Sammy so sehr!
 
 
 
 
Anja von Mein Leben und ich muss sich kommenden Dienstag von ihrem Ben verabschieden.
 
 
 
 
Meine Freundin Sabrina musste sich letzte Woche Dienstag von ihrem Robbi trennen.
 
 
 
 
Und letzte Woche Montag bekamen wir die Nachricht, dass Ricas Schwester Brenda gehen musste.
 
Brenda
 
Rica und Brenda
 
Geschwister: Brino, Balu, Brenda und Rica
 
 
 
 
Behaltet eure Liebsten, ob Mensch oder Tier, ganz fest im Herzen!
 
 
Eure Nina
 

Donnerstag, 12. März 2015

And the winner is......

Ladys and Gentlemen,

Schäätzelein proudly presents

die Gewinnerin von meinem ersten Give Away!
 
Keine Angst, ich moderiere jetzt nicht wie Neil Patrick Harris ohne Hose für euch!
 
here are the nominees

 
Und wo es Gewinner gibt, gibt es Dankesreden!
So... bloß nicht stolpern auf dem Weg hoch zur Bühne...
Wo hab ich denn jetzt meinen Spickzettel hin.... ha... da isser... im Dekolleté welches ich nicht besitze

 

Als ich vor über 1 Jahr den Blog gestartet habe, dachte ich nicht im Traum daran, dass ich wirklich mal ein Give Away machen würde.
Und doch sitz ich hier und spanne euch auf die Folter.
Danke, an euch, dass ihr alle mitgemacht habt.
23 Namen schwimmen im Lostopf herum und warten auf ihren großen Auftritt.

 

Ich muss sagen, es macht wirklich Spaß, ein ganz kleiner Teil dieser Blogger-Family zu sein.
Danke, dass ihr euch Zeit nehmt bei mir vorbei zu schauen und dann auch noch einen lieben Kommentar hinterlasst!

Ihr seit echt spitze!!

And the winner is....
*Trommelwirbel*
 
video
 

Anja von   Mein Leben und ich
 
 
 

 
Liebe Anja, herzlichen Glückwunsch!!
Die Standing Ovations sind nur für dich!

Bitte melde dich doch in den nächsten 2 Wochen bei mir!

Ihr Anderen, bitte nicht traurig sein! Die nächsten Oscars....ähhh....das nächste Give Away kommt bestimmt!


Heute ist ja schon wieder Donnerstag und das Wochenende steht vor der Tür!
Wir sehen uns am Freitag Abend einen Auftritt von Bülent Ceylan an. Ich freu mich schon total!
Die Hooooor! Die Hooooor!
Was habt ihr denn Schönes geplant?
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß dabei!


Eure Nina

Sonntag, 8. März 2015

Liebster Award 2015

Hey da draußen!
 
Die liebe Christin von Hof 9
&
die liebe Patrica von Die Prinzessin auf der Erbse
 
haben mich gefragt ob ich beim Liebsten Award mitmachen möchte!
 
Das werde ich auch dieses Jahr wieder tun, denn ich lese solche Fragen und Antworten bei andren Blogs auch gerne.
 
Also vielen lieben Dank ihr 2!
 
 
Los geht's!
 
 
 
Hier die Fragen von Christin
 
 

1. Was hat dich zum bloggen bewegt/warum bloggst du?
 
- Hm, keine Ahnung. Ich hab gerne auf andren Blogs gelesen, mir es aber nicht zugetraut. Zwei Ereignisse gaben dann den Ausschlag es doch zu versuchen.
 
 
2. Was sind deine Inspirationsquellen zum bloggen?
 
-Ihr, Zeitschriften, meine Lust mein Zuhause zu Verändern und zu Verschönern
 
 
3. Wann und wie oft bloggst du?
 
- Nachdem es mich nun 13 Monate gibt und ich 31 Post geschrieben habe blogge ich 2,38 mal im Monat.
Vielleicht schaffe ich 2015 etwas mehr, denn ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr mir viel mehr Zeit für meine Hobbys zu nehmen.
 
 
4.Was ist deine Lieblingsfarbe?
 
- Ich bin so ein Bestimmte-Farben-für-bestimmte-Dinge-Typ. Mein Auto muss zb. IMMER schwarz sein. Herbst/Winter-Jacken und Parkas kaufe ich nur noch in Oliv. Ich liebe Pastelltöne aber nur bei Deko.
Dafür habe ich Chucks in Rot und in Rosa.
 
 
5. Was ist dein Lieblingsmöbel und wo hast du es gekauft?
 
- Letztes Jahr habe ich diese Frage so beantwortet.
Mir gefällt es immer noch und mein Paps hat es vor 10 Jahren mal von einer Baustelle mitgebracht.
 
 
6. Welches Buch/Zeitung hast du dir zuletzt gekauft und gelesen?
 
- Buch: Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers
Herrlich geschrieben von Christian Ritter der bei uns oft den Poetry Slam moderiert.
- Zeitung: Traumwohnen
 
 
7. Wohin reist du gern und warum?
 
- (Nord)Italien: Weil ich die Sprache kann und weil ich da in keinen Flieger oder auf kein Schiff muss
 
 
8. Kurzurlaub oder länger weg? Was gefällt dir besser?
 
Kurzurlaub, also so 3 Tage Wellness oder Skifahren.
Wir machen dieses Jahr unsren zweiten 1-Wöchigen Urlaub, wieder mit Hund. Länger möchte ich aber nicht weg.
 
 
9. Haustier oder doch lieber Zoobesuch?
 
- Ganz klar, Haustier :)
 
 
10. Stadtpflanze oder Landei?
 
- Ein Jahr in einer Millionenstadt hat mir gezeigt -> Nina gehört aufs Land
 
 
11. Wobei kannst du am besten entspannen?
 
- In der Badewanne mit Wohnzeitschriften oder manchmal auch beim Aufräumen und es danach wieder sauber und ordentlich ist.
 



 
Hier die Fragen von  Patricia
 
 
 
1. Was liebst du am bloggen besonders, was macht dir am meisten Spaß?
 
- Dass die andren Blogger mich "verstehen" zb. wenn ich Deko-Shoppen war oder wenn ich alle 8 Wochen neue Kissen bestelle oder ich mich über weiße Kochtöpfe freue.
Zitat von einer Freundin: Weiße Töpfe? Ist doch egal wie die ausschauen??
 

2. Drei positive Eigenschaften über dich
 
- Heilichers, jetzt werden hier schon Fragen nach Soft Skills gestellt.
Ich hab gutes Einfühlungsvermögen.
Ich kann gut organisieren.
Ich hab einen großes Herz.

 

3. Lieblingszitat?
 
Wenn du einen Schneck behauchst, kriecht er ins Gehäuse.
Wenn du ihn in Cognac tauchst, sieht er weiße Mäuse.
von Joachim Ringelnatz

 

4. Lieblingsplatz auf der Welt?
 
- Daheim
Ich bin die Nina und doo bin ich daham!
 

5. Was bedeutet für dich Glück?
 
- Wenn ich und alle aus meiner Familie gesund sind
 

6. Meer oder Berge?
 
- Mittlerweile ganz klar: Berge
Im Winter Skifahren, im Sommer wandern.
 

7. Gibt es ein Land in dem du gerne leben würdest?
 
- Nach meiner Auslandserfahrung muss ich sagen, ich lebe wirklich gern hier in Deutschland. Wenn ich mir jetzt eines aussuchen müsste, dann natürlich Italien. Aber diesmal dann schon eher Südtirol als Rom.
 

8. Lieblingsessen?
 
- Öhhh.....ich ess alles liebend gerne!!! Wir gehen am Wochenende auch fast jeden Abend Essen. Was aber bei mir jeden Morgen auf den Tisch kommt ist ein Brot, ein Brötchen oder einen Toast mit Nutella drauf :D
 

9. Legolas oder Aragorn?
 
- Hmmm eigentlich keiner von Beiden, aber wenn, dann würde ich eher in die Aragorn-Richtung tendieren.
 

10. Wie machst du am liebsten Urlaub?
 
- Siehe Frage 7 und 8 bei Christin. Aber ich bin ehrlich gesagt froh wenn ich überhaupt mal Urlaub habe und einfach nur Zuhause bin!
 

11. Hund oder Katze?
 
- Beides :D
Rica kennt ihr ja schon.
Moritz und seine Geschichte muss ich euch mal vorstellen.
 

 
 
Wow, habt ihr echt durchgehalten?
Ganz schön viel Input für einen Post, was!
 
Jetzt kommt ja auch eigentlich der Part wo man 11 andere Blogs nominieren müsste. Mach ich aber nicht, weil alle schon wieder irgendwie dran waren!
 
Falls von euch jemand trotzdem Lust hat mit zu machen, fühlt euch frei eins von den Bildchen oben zu klauen und lasst eurer Fantasie freien Lauf was die 11 Fragen angeht.

 
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen ganz tollen Sonntag.
Der Frühling hält Einzug und so wird es keinen von euch vorm Laptop halten.
Lasst heute also eure Winterjacke im Schrank und holt die Sonnenbrille raus!
Viel Spaß beim Radeln, Bummeln, im Garten buddeln.
Vielleicht sitzt die ein oder andre schon draußen und lässt sich das erste Eis schmecken!
 
 
Habt einen feinen Sonntag!
 
 
Eure Nina
 
 


 

Subscribe

Popular Posts

Flickr Images