Samstag, 4. Oktober 2014

Das Sommerloch zum Herbst

Herrje.... schon wieder fast 3 Monate vorbei seit dem letzten Post!
Aber ich bin wohl nicht die Einzige, die ein im Sommer so viel um die Ohren hatte!
Nein...Sommerloch kann man meine Blogpause nicht nenne...denn dann hätte ich ja mehr Zeit um zu Schreiben! Nein... es war/ist nur immer so viel zu tun!

Und jetzt auch noch das:
Unser Sommerloch!


Eines schönen Tages rückte unser Gartenbauer mit schwerem Gerät an und das kommt dabei raus wenn man ihn mal machen lässt :)

Ne Quatsch...wir hatten eh vor eine zweite Terrassenebene zu machen, aber waren schon etwas geschockt als es dann doch nochmal so ein großes Loch geworden ist und unser Dreckberg noch größer!




Ich sag euch, Rica war auch die ersten Tage nur mäßig begeistert, hat sie doch jetzt überhaupt kein Stückchen Rasen mehr!
Also wenn ihr Aushub braucht! Wir haben gaaaaanz viel zu verschenken!

Aber nicht dass ihr denkt, der Gartenbauer hat nur Dreck gemacht!


Unseren Lichtschacht hat er fertig gemacht! Das ist glaub ich Kleinziegenfelder Dolomit.
Wir finden, es ist echt super geworden!
Wie man sich über so ein paar Steine so freuen kann?

Ja und dann hieß es eben noch Mauersteine, Stufen etc. für die beiden Terrassen und die Mauer zwischen den beiden Ebenen aussuchen. Ging ja alles ganz schnell, da wir dachten, der Gartenbauer hätte dieses Jahr eh keine Zeit mehr. Also hab ich mir ehrlich gesagt darüber überhaupt keine Gedanken mehr gemacht!
Wir nun Kataloge gewälzt, Musterflächen besucht, zur GaLaBau Messe in Nürnberg gefahren...Pläne gezeichnet, Termine mit dem Gartenbauer ausgemacht...
Und so sollte es evtl. mal aussehen... Die obere Terrasse kann man vom Wohnzimmer und Schlafzimmer aus eben betreten. Links davon wird ein Beet über Eck angelegt damit keiner in den Lichtschacht fallen kann. Darin könnte ich zb. meine Kräuter anbauen.
Als Belag werden wir wohl Douglasie nehmen welche mit kleinen Granitsteinen eingefasst wird.
Die Mauer die den Höhenunterschied auffängt wird wohl im kleinen Material erfolgen wie der Lichtschacht. Das wird auch als Beet angelegt. Die Stufen wollen wir aus Sandstein.
Der untere Bereich wird wohl mit Platten oder Ähnlichem belegt... soweit sind wir leider noch nicht. Der obere "Kreis" wird mit in das Beet mit integriert und da soll mal ein Baum rein.
Der andre Kreis könnte mal unser zukünftiges Badefass darstellen :)
Hmm... Ich zeig euch einfach in ein paar Wochen Bilder... dann hoff ich, dass ein Teil schon fertig ist!
Genießt noch die schönen Oktobertage!!!
Nina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nina,

    oh ha da habt ihr ja ein echtes Großprojekt am Start. Erst Hochzeit und nun der komplette Garten... Alter Schwede! Ein ganz schönes Pensum. Das was man im Lichtschacht schon sehen konnte sah jedenfalls richtig super aus. Genau mein Geschmack!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina !
    Puh, das sieht nach viiiel Arbeit aus ! Aber es wird bestimmt total schön.
    Der Lichtschacht gefällt mir jetzt schon sehr !
    Und ich bin sehr gespannt auf weitere Vorher/Nachher-Photos !
    Noch einen schönen, hoffentlich entspannten Sonntag,
    Anja

    AntwortenLöschen

Subscribe

Popular Posts

Flickr Images